You are here

Englisch

Fachprofil Englisch

Fachschaften: 

Englisch ist in der Berufswelt heute unbestritten die wichtigste Verkehrssprache. Eine solide, kompetenzorientierte und lernerzentrierte  Ausbildung, die neben den schriftlichen Formen die mündliche Äußerung fördert, ist Grundvoraussetzung für viele berufliche Tätigkeiten. Dass daneben Verständnis für fremde Kulturen und Einsichten in geschichtliche Zusammenhänge gefördert werden, ist selbstverständlich.

Fast niemand kann heute mehr ohne solide Kenntnisse des Englischen erfolgreich im Beruf stehen. An vielen Universitäten in Deutschland werden grundlegende Lehrveranstaltungen und Vorlesungen in englischer Sprache abgehalten, auch wenn das Studienfach nicht Englisch ist. Besonders in den Naturwissenschaften ist die Beherrschung des Englischen zu einer Selbstverständlichkeit geworden.

Regelmäßig besucht uns das „White Horse Theatre“, eine englischsprachige Theatergruppe, die mit witzigen und zum Nachdenken anregenden Stücken für die Unter – und  Mittelstufe sowie mit Adaptionen bekannter englischer Theaterstücke (z.B. Pygmalion, A Midsummer Night’s Dream) für die Oberstufe unsere Schüler  mit authentischem Englisch anregt.

 Grundwissen und Kompetenzorientierung im Fach Englisch

Es liegt im Wesen einer lebendigen Fremdsprache, dass mit dem Erwerb neuer, fortgeschrittener Kenntnisse und Fähigkeiten die bereits vorhandenen Fähigkeiten ihren Stellenwert nicht verlieren! Auch die ersten Wörter, die man als Kind  in der Muttersprache gelernt hat  - bei den meisten vermutlich Mama, Papa, Ball, Auto, Nein etc. – bleiben ein Leben lang wichtig!

WHITE HORSE THEATRE: ABSOLUTELY BRILLIANT!

Fachschaften: 

Am 24. Februar 2010 gastierte einmal mehr das WHITE HORSE THEATRE mit zwei Stücken in englischer Sprache in der Aula des HGF, denen auch Schüler des EGF beiwohnten. Nach einhelliger Meinung waren heuer die Schauspieler so überzeugend wie nie zuvor.

Zuerst kamen die Mittelstufenschüler in den Genuss von einer James-Bond-Parodie, die der Theaterleiter Peter Griffith verfasst hat: THE GIRL WITH THE GOLDEN WIG. Hier gibt eine Gruppe von Schauspielern einen Spionagethriller, in der alle denkbaren Klischees auf höchst vergnügliche Weise bedient wurden. Gestik und Mimik sorgten dafür, dass die Schüler nach etwa vier Jahren Englischunterricht alles bestens verstanden.

Kreatives Schreiben

Fachschaften: 

Having enjoyed reading and analyzing James Thurber's The Secret Life of Walter Mitty the class used a double period to imitate, update, and pervert the original.

First read the beginning of the original, then be carried away by the imagination of this advanced level course of English ...

 

 

 

Subscribe to RSS - Englisch